Christliche Liederdatenbank    

Auf, lasst die Harfen hell erklingen

1) Auf, lasst die Harfen hell erklingen am Jubelfeste hocherfreut,
Anbetung, Gott, dem Herrn, zu bringen, durch Dessen Güte sich erneut
der Tag, an dem der Bund geschlossen, der Herz und Herz im Herrn verband;
Für alle Gnade, die ergossen sich über euch im Ehestand!

2) In den dahingeschwundnen Jahren war täglich Gottes Güte neu,
in Freud und Leid, Not und Gefahren hat sich bewährt des Herren Treu.
Er half im Äußern und im Innern, in heller und in trüber Zeit;
o, selig ist's, sich zu erinnern der göttlichen Barmherzigkeit!

3) Auf, Jubelpaar, den Herrn zu loben! Erbaue einen Dankaltar,
ein Eben-Ezer hoch erhoben dem, der da heißet Wunderbar!
Nicht unsrer, nein, nur Seiner Ehre sei dieses Jubelfest geweiht,
bis dass es golden wiederkehre hier oder dort in Ewigkeit!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 936 Bestellen
Singt dem Herrn 550 Bestellen