Christliche Liederdatenbank    

Brüder, lasst uns hier am Ufer

1) Brüder, lasst uns hier am Ufer
warten in der Hoffnung still,
bis der Fährmann kommt und bringet
uns hinüber an das Ziel!

Ref.: In dem Glanz der ew'gen Sonne
strahlt dort drüben Gottes Stadt.
Jedes Herz freut sich voll Wonne,
das sein Bürgerrecht dort hat.

2) O wie viele unsrer Lieben
gingen dorthin schon voran,
bald sehn wir verklärt sie wieder
im verheiß'nen Kanaan.

3) Wohl deckt Nebel noch die Tiefe
und die Wogen brausen sehr; /
doch von drüben schallt gar herrlich
Engeljubel zu uns her.

4) Wenn das dunkle Tal durchschritten
an des treuen Führers Hand,
o, dann sehn wir erst im Lichte
jenes schöne Heimatland.

5) Darum lasst uns hier am Ufer
warten in der Hoffnung still,
bis der Fährmann kommt und bringet
uns hinüber an das Ziel.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 320 Bestellen