Christliche Liederdatenbank  

Daheim, o welch ein schönes Wort!

1) Daheim, o welch ein schönes Wort!
Daheim, o welch ein lieber Ort!
Daheim, wie gerne möcht ich heim,
um ewig bei dem Herrn zu sein!

2) Zwar hier in diesem Erdenland
umschlingt uns noch manch Liebesband;
doch heim, so ruft mein ganzes Herz,
nur heim, nur heim, nur himmelwärts!

3) Daheim, da wünscht mein Herz zu sein,
daheim, befreit von Not und Pein,
daheim, wo keine Sünde mehr,
daheim, fern von des Feindes Heer.

4) Drum heim, o sehnsuchtvolles Herz,
der Herr beendet allen Schmerz!
Hier ist für mich des Bleibens nicht,
mein Blick bleibt himmelwärts gericht'.

Text:
Melodie: Unbekannt

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Glaubenslieder Glaubenslieder
453