Christliche Liederdatenbank  

Der Bräutgam kommt

1) Der Bräut'gam kommt, o denkt an sein Wort!
Wacht, Gottes Kinder, wacht immerfort
zu jeder Stunde, an jedem Ort.
Wachet, der Herr kommt bald!
Herr, wir wollen in Bereitschaft stehn,
eifrig sein im Wachen und im Flehn,
bis du erscheinst, Herr, bis wir dich sehn
und dir entgegen gehn.

2) Der Bräutgam kommt, wer recht es bedenkt,
hält seinen Blick zum Ziele gelenkt,
nicht in das ird'sche Treiben versenkt
Wachet, der Herr kommt bald!
Herr, wir wollen in Bereitschaft stehn,
eifrig sein im Wachen und im Flehn,
bis du erscheinst, Herr, bis wir dich sehn
und dir entgegen gehn.

3) Der Bräut'gam kommt, ihr wisst es zuvor,
richtet nach oben Auge und Ohr,
den Sinn, die Herzen richtet empor!
Wachet, der Herr kommt bald!
Herr, wir wollen in Bereitschaft stehn,
eifrig sein im Wachen und im Flehn,
bis du erscheinst, Herr, bis wir dich sehn
und dir entgegen gehn.

4) Der Bräutgam kommt, und wer unverletzt
ihm seine Treue hält bis zuletzt,
wird über Großes dereinst gesetzt.
Wachet, der Herr kommt bald!
Herr, wir wollen in Bereitschaft stehn,
eifrig sein im Wachen und im Flehn,
bis du erscheinst, Herr, bis wir dich sehn
und dir entgegen gehn.

5) Der Bräutgam kommt und holt seine Braut,
die sich auf Erden schon ihm vertraut,
die auf sein Kommen stündlich geschaut.
Wachet, der Herr kommt bald!
Herr, wir wollen in Bereitschaft stehn,
eifrig sein im Wachen und im Flehn,
bis du erscheinst, Herr, bis wir dich sehn
und dir entgegen gehn.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt zu Gottes Ehre 349  Bestellen