Christliche Liederdatenbank  

Du Herzenskönig

1) Du Herzenskönig! Wer ermisst,
was Du den Deinen alles bist?
Erfahrung mehr als Wort und Mund
tut uns des Namens Fülle kund,
der noch im Nachklang unser Herz beglückt,
der wie ein Salböl Geist und Seel erquickt.

2) Wie süß Dein Name, Jesus Christ,
der Du der Menschheit Heiland bist,
gesalbt mit Gottes Kraft und Geist,
dass Du der Herzen König seist!
Gesalbter Heiland, gib an Deinem Heil
uns kraft der Geistessalbung vollen Teil!

3) Wer fühlte seiner Schulden Drang,
wem ward um Trost und Hilfe bang,
wer floh mit seinem Seelenschmerz
in Dein erbarmungsvolles Herz,
dem Du nicht seiner innern Wunden Arzt,
dem Du nicht Jesus, sein Erlöser wardst?

4) Ja, Menschensohn, Immanuel,
ein Mensch, wie wir, doch ohne Fehl!
Aus Deinem Leben quillt die Kraft,
die uns zu Menschen Gottes schafft,
Dein Geist erhöh uns von der Welt zu Dir!
In unserm Leben lebe Du, nicht wir!


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 733  Bestellen