Christliche Liederdatenbank

Gott, der du alles Leben schufst

Vorschau: 1) Gott, der du alles Leben schufst und uns durch Christus zu dir rufst, wir danken dir für...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Die ursprüngliche Bedeutung der Taufe als Aufnahme in die Kirche und Beginn des Glaubensweges ist in der abschließende fünften Strophe angesprochen, während das Lied bis dahin speziell die Situation der Kindertaufe im Blick hat: Dank für das neue Leben, Bitte um Schutz und Segen, dazu aber auch die Vertiefung in Strophe 3: Gottes Heilszusage steht an allem Anfang, vor unserem Handeln und Entscheiden. Die beschwingte Melodie steht auch beim Lied „O Jesu Christe, wahres Licht“, RG-Nr. 791. (Andreas Marti)

Text: (1978)
Melodie: (1676)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Chorbuch zum Gotteslob 887 Bestellen
Dir sing ich mein Lied 298 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 184 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 211 Bestellen
Kommt und singt 262 Bestellen
Liederbuch für die Jugend 139 Bestellen
Rottenburger Chorbuch zum Gotteslob 866 Bestellen