Christliche Liederdatenbank    

Halte mich, o Herr, in Deiner Nähe

1) Halte mich, o Herr, in Deiner Nähe,
dass in schwerer Zeit ich strauchle nicht.
Wenn ich mit Dir meine Wege gehe,
ist mein Pfad mir alle Tage licht.

Ref.: Halte mich, halte mich,
ohne Dich ist schwer das Wandern.
Sei mir Licht auf meinen Wege,
treuer Heiland halte mich.

2) Halte mich, o Herr, zu allen Stunden,
denn des Feindes Pfeile fliegen viel,
schlagen Wandern oft tiefe Wunden
und gar mancher kommt nicht bis zum Ziel.

3) Halte mich, o Herr, wenn ich vergesse,
wie viel Du am Kreuz für mich getan.
Gib mir Kraft, dass ich es recht ermesse,
dass ich ohne Dich nicht vorwärts kann.

4) Halte mich, o Herr, wenn ich einst scheide
und durchs Tal der Todesschatten geh!
Dann erblüht mir ew'ge Wonn und Freude,
ewig bleib ich dann in Deiner Näh.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 214 Bestellen
Singt dem Herrn 352 Bestellen
Singt von Jesus 311 Bestellen