Christliche Liederdatenbank    

Ich hab einen Heiland

1) Ich hab einen Heiland, Er hat mich gefunden,
hat selbst meine Sünden getragen ans Kreuz.
Ich war ganz versunken, an Sünden gebunden;
jetzt ist mir alles geschaffen ganz neu.

Ref.: Jetzt scheint mir noch heller am Himmel die Sonne,
und ist noch viel weißer im Winter der Schnee.
Drum bin ich so fröhlich und jauchze voll Wonne,
ich bin ja von Sünden und Elend erlöst!

2) Wunderbar ist doch das Leben in Jesus,
und wie doch so finster war Satans Macht.
Wie arm und wie traurig ich einstmal gewesen,
so fröhlich und reich hat mich Jesus gemacht.

3) Dir will ich nun danken, mein teurer Erlöser,
für die großen Werke, die Du tatst an mir.
Du hast mich gewaschen, die Sünden vergeben
und einst werd ich jubeln bei Dir ewiglich.

Text: (1979)
Melodie: (1979)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Glücklich sein nur im Herrn 47 Bestellen
Sing auf dem Weg 94 Bestellen