Christliche Liederdatenbank  

Jesus heilte stets aus Gnaden

1) Jesus heilte stets aus Gnaden jeden welcher nach Ihm rief;
nie war Ihm zu schlimm der Schaden, keine Wunde war zu tief.
Wen Er ansah und berührte, o, der ging geheilt nach Haus,
weil er alsobald es spürte: Eine Kraft geht von Ihm aus.

Ref.: Jesus heilt, Jesus heilt, immer noch erbarmt Er Sich.
Jesus heilt, Jesus heilt, Seine Gnade ist für dich.

2) Wenn dir Kraft und Frieden fehlen, Mut und Hoffnung dir versank,
Seele, laß dir's nicht verhehlen, deine Sünde macht dich krank;
und sie wird zum Tod dich führen, doch du darfst dich Jesu nahn.
Bitte Ihn, dich anzurühren, rühr auch Ihn im Glauben an.

3) Nicht die Krankheit nur vermindern wird der Herr für kurze Frist,
nicht nur deinen Schaden lindern, bis er dir erträglich ist:
Nein, du wirst von Ihm bekommen Seine göttliche Natur;
wen Er heilt, heilt Er vollkommen, nicht auf Augenblicke nur.

4) Wären noch so tief die Wunden, welche dir die Sünde schlug,
dennoch kannst auch du gesunden, Jesu Kraft ist groß genug.
Wag's, dich Ihm zu übergeben willig, völlig, ungeteilt,
dann hast du das ewge Leben, wirst bis auf den Grund geheilt.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt zu Gottes Ehre 138  Bestellen