Christliche Liederdatenbank    

Meerstern, ich dich grüße. O Maria hilf

1) Meerstern, ich dich grüße! O Maria hilf!
Gottes Mutter, süße! O Maria hilf!

Ref.: Maria hilf uns allen aus unsrer tiefen Not!

2) Rose ohne Dornen. O Maria hilf!
Du von Gott Erkorne. O Maria hilf!

3) Lilie ohne gleichen. O Maria hilf!
Der die Engel weichen! O Maria hilf!

4) Du Quell aller Freuden. O Maria hilf!
Trösterin im Leiden! O Maria hilf!

5) Hoch auf deinem Throne. O Maria hilf!
Aller Jungfrau'n Krone! O Maria hilf!

6) Gib' ein reines Leben. O Maria hilf!
Sichere Reis' daneben! O Maria hilf!

7) Dich als Mutter zeige. O Maria hilf!
Gnädig uns zuneige! O Maria hilf!

8) Hilf uns Christen flehen. O Maria hilf!
Fröhlich vor ihm stehen! O Maria hilf!

Mit den Worten Ave maris stella („Meerstern, sei gegrüßt“) beginnt ein lateinischer Hymnus, der im Stundengebet der Katholischen Kirche zur Vesper an Marienfesten gesungen wird. Der Text des Hymnus ist seit dem 8. Jahrhundert überliefert.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Adoremus 223 Bestellen
Auf dem Weg 98 Bestellen
Aus meines Herzens Grunde 85 Bestellen
Gotteslob 524 Bestellen
Kirchenlieder der Oberschlesier 62 Bestellen
Lieder zur Wallfahrt 98 Bestellen