Christliche Liederdatenbank    

Preis und Dank der ew’gen Gnade

1) Preis und Dank der ew'gen Gnade,
die fünfzig Jahr die Pilgerpfade
euch fest verbunden wandeln ließ!
O, durch wie viel dunkle Nächte,
durch wie viel Not half Seine Rechte!
Er war's, der herrlich sich erwies!
Er hat Sein Wort erfüllt,
dass Seine Gnade quillt
allewegen, wo man Ihn ehrt,
Sein Heil begehrt
und sich zu Seiner Wahrheit kehrt.

2) Preis und Dank! Wer könnte schweigen
und nicht mit euch es heut bezeugen:
Der Herr hat großes euch getan?!
Lasst mit euch in frohen Weisen
uns Seine Gnad und Wahrheit preisen,
Sein Loblied steige himmelan!
Der Herr ist groß und gut,
Er hält uns in der Hut
bis ins Alter. Er, unser Licht,
verlässt uns nicht,
bis unsers Leibes Hütte bricht!

3) Wandelt denn in Hoffnung heiter
auf eurem Pilgerpfade weiter
im goldnen Abendsonnenstrahl!
Treu sind eures Jesu Hände,
sie führen selig bis ans Ende,
sie führen selbst durchs Todestal.
Der Herr lass uns mit euch
einst dort im Himmelreich
Preis Ihm bringen im reinern Ton,
vor Seinem Thron
uns freun als Seiner Schmerzen Lohn!

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 939 Bestellen
Singt dem Herrn 552 Bestellen