Christliche Liederdatenbank    

Verzage nicht, wenn auch die Stürme toben

1) Verzage nicht, wenn auch die Stürme toben,
wenn um dich her sich türmen Trübsalswogen;
vertrau auf den, der Sturm und Wogen bricht:
Verzage nicht, verzage nicht!

2) Verzage nicht in deinen Schicksalstagen,
ermuntre dich, noch hast du Kraft zu tragen;
ein reines Herz fühlt Trost und Zuversicht:
Verzage nicht, verzage nicht!

3) Verzage nicht, wenn Freunde dich verlassen!
Ist Gott dein Freund, mag auch die Welt dich hassen,
denn Er ist treu, Er hält was Er verspricht:
Verzage nicht, verzage nicht!

4) Verzage nicht, sei auch dein ganzes Leben
von keiner Ros', nur stets mit Dornen umgeben;
denn du brichst dir die Rose hier doch nicht:
Verzage nicht, verzage nicht!

5) Verzage nicht, lass nie die Hoffnung schwinden!
Geduld allein kann alles überwinden;
drum trau auf Gott, Er führt durch Nacht zum Licht.
Verzage nicht, verzage nicht!

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 786 Bestellen
Singt von Jesus 545 Bestellen
Singt dem Herrn 594 Bestellen