Christliche Liederdatenbank    

Warum blickst du trübe?

1) Warum blickst du trübe, armes Herze mein?
Kann denn Jesu Liebe Dich nicht mehr erfreun?
O du Himmelserbe, sieh auf Jesus Christ!
Um die Krone werbe, die verheißen ist!

2) Schmerzen dich die Sünden, tritt die Angst dir nah,
kannst nicht Ruhe finden: Denk an Golgatha!
Ist dort nicht geflossen Jesu teures Blut?
Glaube unverdrossen, so wird alles gut!

3) Will dich gar erschrecken des Versuchers Macht,
o, dich kann wohl decken Gottes heil'ge Wacht!
Drum blick nicht mehr trübe! Freu dich, Herze mein!
Denk an Jesu Liebe! Selig sollst du sein!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 762 Bestellen
Singt dem Herrn 642 Bestellen
Singt von Jesus 497 Bestellen