Christliche Liederdatenbank  

Weicht, ihr Berge, fallt, ihr Hügel

Dieses Lied wurde von Sermon-Online zur Verfügung gestellt.

1) Weicht, ihr Berge, fallt, ihr Hügel, Gottes Gnade weicht mir nicht;
und der Friede hat dies Siegel, dass Gott seinen Bund nicht bricht.
Dieses macht mich unverzagt, weil es mein Erbarmer sagt.

2) Das sind Worte für die Schwachen, die sind wohl des Glaubens wert;
das heißt Herzen freudig machen, das ist Trost, wie man begehrt.
Gottes Gnade weicht dir nicht, weil es dein Erbarmer spricht.

3) Hier ist Kraft für alle Müden, die so manches Elend beugt;
man find’t Gnade, man hat Frieden, welcher alles übersteigt.
Mein Erbarmer, sprich mir du dies in allen Nöten zu.

4) Wenn mich meine Sünden schmerzen und der Strafen lange Pein,
ach so rede meinem Herzen deinen Trost und Frieden ein,
dass du mir in Jesus Christ ewig ein Erbarmer bist.

5) Gib mir einen starken Glauben, der dein Wort mit Freuden fasst;
so kann mir der Tod nicht rauben, was du mir geschenket hast.
Auch die Hölle nimmt mir nicht, was mir mein Erbarmer spricht.

Text: (1723)
Melodie: (1680)

Es wurden MP3-Files (Previews) gefunden:

Artist:
Gerhard Schnitter, Das Solistenensemble
Lied:
Weicht, ihr Berge, fallt, ihr Hügel
Album:
Die größten Choräle aus fünf Jahrhunderten
Artist:
Verschiedene Interpreten
Lied:
Weicht ihr Berge, fallt ihr Hügel
Album:
Die große Choralsammlung
Artist:
Wolfgang Rübsam
Lied:
Chorale Preludes, Vol. 1: No. 9. Weicht ihr Berge, fallt ihr Hugel
Album:
Walcha: Chorale Preludes,, Vol. 1

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Evangelisches Gesangbuch Evangelisches Gesangbuch
Für Gottesdienst, Gebet, Glaube, Leben
615
Feiern und Loben Feiern und Loben
Die Gemeindelieder
342
Glaubenslieder Glaubenslieder
385
Jesus unsere Freude Jesus unsere Freude
Gemeinschafts­liederbuch
487