Christliche Liederdatenbank    

Wenn der Richter auf der Waage

1) Wenn der Richter auf der Waage unsrer Werke Triebgrund wägt,
werden wir als Gold erscheinen oder ohne Wert und schlecht?

Ref.: Gewogen auf der Himmelswaag und zu leicht erfunden,
gewogen Gottes Worte nach und zu leicht erfunden.

2) Wird der Herr uns einst begrüßen: "Ei, du treuer, frommer Knecht!"
Oder unser Urteil fällen: "Allzu leicht bist du und schlecht!"?

3) Achten wir des Geistes Stimme vor dem Schluss der Gnadenzeit,
oder zögern wir, bis endlich verlor'n in Ewigkeit?

Text:
Melodie:
Bibelstelle: Daniel 5,25-27

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 368 Bestellen
Singt dem Herrn 184 Bestellen
Singt von Jesus 288 Bestellen