Christliche Liederdatenbank    

Wer hier nicht ziehn sich lässt vom Herrn

1) Wer hier nicht ziehn sich lässt vom Herrn,
der bleibt Ihm drüben ewig fern;
die Gnade, die man hier verschmäht,
wird dort zum Zorn, der donnernd geht.

2) Ach, Sünder, denkt, wie wird euch sein,
wenn dieser Jesus bricht herein,
wenn dieser kommt, der euch so bat,
so oft euch vor die Herzen trat!

3) Da heißt es: Du bist selber schuld,
du hast verschmäht die große Huld!
Du hast dich selbst hineingestürzt
und dich ums ew'ge Heil gekürzt

4) O, was wird das in jener Pein
für eine große Marter sein,
dass man so taub zur Hölle lief,
obgleich so manche Stimme rief?

5) Ach, nehmt der guten Zeiten wahr!
Jetzt währet noch das Gnadenjahr.
Lasst ihr die schöne Zeit vorbei,
was folgt dort für ein Angstgeschrei!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 371 Bestellen