Christliche Liederdatenbank    

Wie wird uns sein

1) Wie wird uns sein, wenn endlich nach dem schweren,
doch nach dem letzten, ausgekämpften Streit
wir aus der Fremde in die Heimat kehren
und einziehn in das Tor der Ewigkeit
Wie wird uns sein! Oh, das was kein Aug gesehen,
kein Öhr gehört, kein Menschensinn empfand,
das wird uns werden, wird an uns geschehen,
wenn wir hineinziehn ins gelobte Land.

2) Wie wird uns sein, wenn wir vom hellen Strahle
des ewgen Lichtes ganz erleuchtet stehn
und - welche Wonne - dann zum ersten Male
uns frei und rein von aller Sünde sehn!
Wenn wir, durch keinen Makel ausgeschlossen
und nicht zurückgeschreckt von Schuld und Pein,
als Himmelsbürger, Gottes Hausgenossen,
eintreten dürfen in der Selgen Reihn.

3) Wie wird uns sein, wenn wir Ihn hören rufen:
"Kommt Ihr Gesegneten!" - Wenn wir im Licht,
dastehend an des Gottesthrones Stufen,
Ihm schauen in Sein gnädig Angesicht;
die Augen sehn, die einst von Tränen flossen
um Menschennot und Herzenshärtigkeit,
die Wunden, die das teure Blut vergossen,
das uns vom ewgen Tode hat befreit!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jesus unsere Freude 725 Bestellen
Liederbuch Band 1 327 Bestellen