Christliche Liederdatenbank    

Wir fühlen’s, Deine Näh hat Freuden

Wir fühlen's, Deine Näh' hat Freuden, Wie keine Lust der Welt sie schenkt.
Wer sollte je von Dir uns scheiden, der uns mit Himmelsbächen tränkt?
Hier ist Dein Volk o, schau hernieder! Es lobt wie eine Seele Dich,
singt Hand in Hand Dir Dankeslieder Von ganzem Herzen inniglich!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 100 Bestellen