10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu 1. Petrus 3,17

"Denn es ist besser, wenn der Wille Gottes es will, für Gutestun zu leiden, als für Bösestun."

Autor: John F. MacArthur (* 19.06.1939) US-amerikanischer Pastor, Prediger, Theologe und Autor
Zitate von John F. MacArthur anzeigen

ZWEI ENTSCHEIDUNGSMÖGLICHKEITEN

Du hast zwei Möglichkeiten. Die erste sieht so aus: Das Richtige zu tun, auch wenn es für dich Leid bedeutet. Du zeigst damit, dass du Leid als einen Teil von Gottes souveränem Plan für dein Leben akzeptierst.

Die zweite Möglichkeit sieht folgendermaßen aus: Du tust das Falsche, was wiederum zu Leid führen wird. Gemäß Gottes Willen gibt es diese beiden Möglichkeiten. Es entspricht dem Willen Gottes, dass du leidest, indem du das Richtige tust, so dass du geistlich gestärkt und er dadurch verherrlicht wird. Sein Wille sieht für dich aber auch Leid in Form von göttlicher Züchtigung vor, wenn du das Falsche tust. Tue also das Gute und vermeide unnötiges Leid auf Grund deiner falschen Entscheidungen.