10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu 1. Petrus 3,20

"welche einst ungehorsam waren, als die Langmut Gottes harrte in den Tagen Noahs, während die Arche zugerichtet wurde, in welche wenige, daß ist acht Seelen, durch Wasser gerettet wurden,"

Autor: John F. MacArthur (* 19.06.1939) US-amerikanischer Pastor, Prediger, Theologe und Autor
Zitate von John F. MacArthur anzeigen

ERRET TUNG VERANSCHAULICHT

1. Mose 6,9 bis 8,22 berichtet uns, wie Noah und seine Familie durch die Sintflut hindurchgerettet wurden. Sie waren die Einzigen, die Gottes Warnung hinsichtlich der bevorstehenden Katastrophe, der Zerstörung der ganzen Welt, ernst nahmen. Das Resultat war ein Gericht, in dem alle ertrunken sind, außer Noah und seiner Familie.

Noah benötigte 120 Jahre, um die Arche zu bauen, und während dieser Zeit predigte er beständig Gottes Gerechtigkeit. Die Arche, ungefähr so groß wie ein modernes Kreuzfahrtschiff (1. Mose 6,15), zog gewiss die Aufmerksamkeit der Leute auf sich. Es muss aber schon ziemlich entmutigend gewesen sein, die Arche zu bauen, die Bedeutung dieser ganzen Aktion während mehr als einem Jahrhundert zu verkündigen, um letztendlich festzustellen, dass nur gerade die eigene Familie die Botschaft im Glauben annehmen würde.

Noah betrieb einen gewaltigen Aufwand, um ein Gefäß herzustellen, das er nur für ein Jahr benutzen würde. Acht Menschen entgingen dadurch aber dem Gericht Gottes. Die Arche bot ihnen Schutz angesichts des weltweiten Gerichts Gottes. Das ist wirklich eine sehr lebendige Illustration von Errettung!