10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Psalm 116,3

"Es umfingen mich die Bande des Todes, und die Bedrängnisse des Scheols erreichten mich; ich fand Drangsal und Kummer."

Autor: Martin Luther (* 10.11.1483; † 18.02.1546) theologischer Urheber der Reformation
Zitate von Martin Luther anzeigen

Gebet eines geistlich Armen

Siehe, Herr, hier ist ein leeres Fass, das es sehr nötig hat, gefüllt zu werden. Mein Herr, fülle es! Ich bin schwach im Glauben, stärke mich; ich bin kalt in der Liebe, ermahne und erwärme mich, dass meine Liebe herausfließe auf meinen Nächsten. Ich habe keinen festen, starken Glauben; ich zweifle zuzeiten und kann Dir nicht gänzlich vertrauen. Ach Herr, hilf mir, mehre mir meinen Glauben und mein Vertrauen. In Dir sind alle meine Schätze und Güter verborgen. Ich bin arm. Du bist reich und bist gekommen, Dich der Armen zu erbarmen. Ich bin ein Sünder, Du bist gerecht. Hier bei mir fließt die Sünde über, in Dir aber ist die Fülle der Gerechtigkeit. Darum bleibe ich bei Dir, von dem ich nehmen darf, und dem ich nichts zu geben brauche.