Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen

35 Zitate von Nikolaus Ludwig von Zinzendorf

     
Ich habe eine Leidenschaft; die ist ER und ER allein. Alles andere ist ihm untergeordnet.
     
Ich kenne nur eine Passion: Jesus!
     
Ich statuiere kein Christsein ohne Gemeinschaft.
     
In den großen Dingen Einheit, in den kleinen Freiheit, in allem aber die Liebe.
     
In einer Gemeinde muss jeder Mensch sein können, wie´s ihm ums Herz ist.
     
Jesu, geh voran auf der Lebensbahn! Und wir wollen nicht verweilen, dir getreulich nachzueilen; führ uns an der Hand bis ins Vaterland.
     
Jesus plagt niemanden gern umsonst, er sieht auf das Seligmachen seiner Kreatur.
     
Kommt, ach kommt, ihr Gnadenkinder, und erneuert euren Bund, schwöret unserm Überwinder Lieb und Treu aus Herzensgrund; und wenn eurer Liebeskette Festigkeit und Stärke fehlt, o so flehet um die Wette, bis sie Jesus wieder stählt.
     
Kurz, der Heiland soll uns aus den Augen heraus funkeln, dass man´s sehe, dass er in uns lebt!
     
Liebe hat dich hergetrieben, Liebe riss dich von dem Thron; und wir sollten dich nicht lieben, Gottes und Mariens Sohn?
Quelle: Die erste Losung der Herrnhuter Losungen aus dem Jahr 1728
     
Man muss den Heiland sich eigentlich als einen wahren Menschen vorstellen, wenn man Ihm ähnlich zu werden begehrt.
     
Nicht zu glauben ist die Sünde schlechthin, daraus alle anderen Sünden herkommen.
     
Ordne unsern Gang, Jesu, lebenslang. Führst du uns durch rauhe Wege, gib uns auch die nötge Pflege; tu uns nach dem Lauf deine Türe auf.
     
Vergebungen der Mißtaten machen einen noch lange nicht zum Kinde Gottes.
     
Was ist der Heilige Geist? Der Prediger Jesu Christi und seiner Wunden. Er will die Welt überzeugen, dass das Nichtglauben an Jesum ihre Todsünde ist.