Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen

Es wurden 13.980 Zitate gefunden!

     
Es gibt keinen Widerspruch zwischen der Bibel und den Ergebnissen unvoreingenommener wissenschaftlicher Forschung.
Quelle: "Kommentar zum Alten Testament", CLV, 2003, Seite 20
     
Es gibt nichts Überzeugenderes für die Göttlichkeit der Heiligen Schrift als die betende und geistliche Betrachtung der Bibel selbst
Quelle: "Kommentar zum Alten Testament", CLV, 2003, Seite 19
     
Das ist die Urheberschaft der jetzt weithin akzeptierten Historisch-kritischen Methode: ein unmoralischer, ungläubiger Franzose (Astruc) und ein unbekehrter blinder Blindenführer – ein deutscher Professor (Eichhorn).
Quelle: "Kommentar zum Alten Testament", CLV, 2003, Seite 16
     
Die zerstörerische Bibelkritik, die sich nur wenig von der offensichtlich Ungläubiger unterscheidet, ist zum alltäglichen Denken der evangelischen Christenheit geworden.
Quelle: "Kommentar zum Alten Testament", CLV, 2003, Seite 16
     
Tue Buße einen Tag vor deinem Tode.
Quelle: Mischna Avot (Sprüche der Väter) 2,15
     
Jede Liebe, die von etwas abhängt, hört auf, sobald das etwas aufhört.
Quelle: Mischna Avot (Sprüche der Väter) 5,18
     
Wenn dein Feind fällt, freue dich nicht, und wenn er strauchelt, frohlocke dein Herz nicht.
Quelle: Mischna Avot (Sprüche der Väter) 4,24
     
Richte deinen Nächsten nicht, bis du in seine Lage gekommen bist.
Quelle: Mischna Avot (Sprüche der Väter) 2,5
     
Beachte drei Dinge, und du wirst zu keiner Sünde kommen: wisse, was über dir ist, ein Auge sieht und ein Ohr hört, und all deine Taten werden in ein Buch eingeschrieben.
Quelle: Mischna Avot (Sprüche der Väter) 2,1
     
Juden und Muslime gehören genauso wie Christen und Atheisten zu unserer Gesellschaft.
Quelle: Rede am 12. September 2018 im Bundestag
     
Wer großzügig gibt, zeigt damit, dass Christus sein Herr ist. Darauf liegt ein Segen, der Freude hervorbringt.
Quelle: Aus dem Buch "Wo dein Schatz ist...", CLV, 2016, Seite 122
     
Für mein geistliches Leben wäre es ein massiver Verlust gewesen, wenn ich nicht die Geschichten von Hudson Taylor, Georg Müller, Amy Carmichael und R. G. LeTourneau kennengelernt hätte.
Quelle: Aus dem Buch "Wo dein Schatz ist...", CLV, 2016, Seite 113
     
Wir haben hier nur ein Leben, wie schnell vergeht die Zeit! Nur das, was für Christus wir taten, bleibt auch in Ewigkeit.
     
Geld bleibt nie bei mir. Es würde mich verbrennen, wenn es mir bliebe. Ich werfe es so schnell wie möglich von mir, damit es nicht etwa seinen Weg in mein Herz findet.
     
Gott hat mit seinem Geld größere Pläne, als meinen Wohlstand zu sichern.
Quelle: Aus dem Buch "Wo dein Schatz ist...", CLV, 2016, Seite 74