Buch-Rezension: Die sieben Sendschreiben der Offenbarung - Eine praktisch-fundierte Auslegung

Die sieben Sendschreiben der Offenbarung

Autor:

Der Untertitel des schmalen Bändchens ist tatsächlich nicht übertrieben. Man liest die praktischen und gut begründeten Auslegungen mit Freude. Jedem Sendschreiben stellt der Verfasser Hintergrundinformationen über die Stadt und die christliche Gemeinde voran und beschließt die klare vorbildliche Auslegung mit einem Vorschlag für eine Bibelarbeit.

Weder wird man mit einem Wust von Wissenschaftlichkeit erschlagen, noch mit unbegründeten Behauptungen bombardiert. Dass dem Büchlein eine kurze Einleitung in die Offenbarung und ein Exkurs zur Auslegungsgeschichte vorangestellt ist, erhöht den Wert des Büchleins. Die 100 Anmerkungen und die fünfseitige Liste mit eingesehener Literatur verweisen auf die fachliche Qualität des Autors.

 Die Rezension/Kritik stammt von: Karl-Heinz Vanheiden
 Kategorie: Kommentare, Auslegung, Lexika

    Verlag: Verlag für Theologie und Religionswissenschaft (VTR)
    Jahr: 2004
    ISBN: 978-3933372994
    Seiten: 102
    Preis: 12,50 Euro

Weitere Buchbesprechungen zu Büchern von Frank Hinkelmann

Die Evangelikale Bewegung in Österreich

Die Evangelikale Bewegung in Österreich

Grundzüge ihrer historischen und theologischen Entwicklung (1945-1998)
Geschichte der Evangelischen Allianz in Österreich

Geschichte der Evangelischen Allianz in Österreich

Von ihren Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausgang des 20. Jahrhunderts
Die sieben Sendschreiben der Offenbarung

Die sieben Sendschreiben der Offenbarung

Eine praktisch-fundierte Auslegung