Christliche Liederdatenbank    

Ach, sagt mir nichts von Gold und Schätzen

1) Ach, sagt mir nichts von Gold und Schätzen,
von Pracht und Schönheit dieser Welt.
Es kann mich ja kein Ding ergötzen,
was mir die Welt vor Augen stellt.

Ref.: Ein jeder liebe, was er will;
ich liebe Jesu, der mein Ziel.
Ein jeder liebe, was er will;
ich liebe Jesus, der mein Ziel!

2) Er ist alleine meine Freude,
mein Gold, mein Schatz, mein schönstes Bild,
an dem ich meine Augen weide
und finde, was mein Herze stillt.

3) Die Welt vergeht mit ihren Lüsten,
des Fleisches Schönheit dauert nicht.
Die Zeit kann alles das verwüsten,
was Menschenhände zugericht.

4) Er kann mich über alles heben
und Seiner Klarheit machen gleich.
Er kann mir so viel Schätze geben,
dass ich werd unaussprechlich reich.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jugend für Christus 163 Bestellen
Liederbuch Band 2 1237 Bestellen
Singt dem Herrn 230 Bestellen
Singt von Jesus 309 Bestellen