Christliche Liederdatenbank

Aus der Tiefe rufe ich zu dir

Vorschau: Aus der Tiefe rufe ich zu dir: Herr/Gott, höre meine Klagen. Aus der Tiefe rufe ich zu dir:...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Wie ein Ostinato durchzieht der Ruf „aus der Tiefe“, „de profundis“ dieses Lied, verstärkt durch weitere Stichworte aus dem Psalm. Inhaltlich bleibt dieser Ruf offener als im Psalm 130 und bildet so ein Gefäß, in das die Singenden ihre persönlichen Nöte legen können. Die Melodie stammt aus dem Bereich des popularmusikalisch geprägten „Neuen Geistlichen Liedes“, lässt sich aber ebenso gut auf dem Hintergrund traditioneller Kirchenlied-Melodik verstehen. (Andreas Marti)

Text: (1981)
Melodie: (1981)
Bibelstelle: Psalm 130,1-2

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Alive 94 Bestellen
Cantate II 12 Bestellen
Chorbuch Trauer 5 Bestellen
Das Liederbuch 215 Bestellen
Denn du bist bei mir 6 Bestellen
Der Nacht entrissen 6 Bestellen
Die Fontäne in blau 22 Bestellen
Durch Hohes und Tiefes 262 Bestellen
EGplus 26 Bestellen
Ein Segen sein 497 Bestellen
Erdentöne - Himmelsklang 195 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 85 Bestellen
Gotteslob 283 Bestellen
Halleluja 94 Bestellen
Jungscharlieder 160 Bestellen
Kommt und singt 417 Bestellen
Liederbuch für die Jugend 359 Bestellen
Mein Liederbuch 117 Bestellen
Meine Zeit in Gottes Hand 629 Bestellen
Music-Box 138 Bestellen
Ökumenisches Bestattungsliederbuch 6 Bestellen
Singt Jubilate 99 Bestellen
Singt von Hoffnung 90 Bestellen
Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder (plus) 4 Bestellen