Liederbuch: Der Nacht entrissen

Der Nacht entrissen

Lieder zur Bestattung in ökumenischer Auswahl

Die hier von dem Düsseldorfer Kirchenmusiker Marcell Feldberg zusammengestellten Lieder präsentieren eine Fülle von bekannten und beliebten Gesängen und Chorälen aus unterschiedlichen christlichen Traditionen. Das Liederbuch ist daher sowohl bei evangelischen und katholischen als auch bei freikirchlichen Bestattungen und Trauerfeiern einsetzbar.

108 Lieder sind in unserer Datenbank vorhanden.




Inhaltsverzeichnis

Nummer Liedtitel Text / Autor
1     Die Nacht ist vorgedrungen (1938)
2     Es kommt ein Schiff, geladen (1626)
3     Ich steh an deiner Krippen hier (1653)
4 In der Dunkelheit erwarten wir ein Licht (2007)
5 Kündet allen in der Not (1971)
6 Aus der Tiefe rufe ich zu dir (1981)
7     Aus tiefer Not schrei ich zu dir (1524)
8   Bleibet hier und wachet mit mir
9   Das Weizenkorn muss sterben (1971)
10     O Haupt voll Blut und Wunden (1656)
11 Wer leben will wie Gott auf dieser Erde (1965), (1969)
12     Christ ist erstanden von der Marter alle
13   Das ist der Tag, den Gott gemacht (1847), (1972)
14     Jesus lebt, mit ihm auch ich (1757)
15   Jerusalem, du neue Stadt
16     Heilger Geist, du Tröster mein (1584)
17     Nun bitten wir den Heiligen Geist (1524)
18 Bleib bei uns, Herr, die Sonne gehet nieder ,
19 Das Jahr steht auf der Höhe (1978)
20     Der du die Zeit in Händen hast (1937)
21     Der lieben Sonne Licht und Pracht (1684)
22     Der Mond ist aufgegangen (Abendlied) (1779)
23     Morgenglanz der Ewigkeit (1684), (1634)
24 Morning has broken (1931)
25     Nun ruhen alle Wälder (1647)
26     Von guten Mächten wunderbar geborgen (Von guten Mächten treu und still umgeben) (1944)
27     Gloria sei dir gesungen (1599)
28   We shall overcome , , , (1963)
29   Should auld acquaintance be forgot (1788)
29 Nehmt Abschied, Brüder, ungewiss (1946)
30     Ach bleib mit deiner Gnade (1627)
31     Befiehl du deine Wege (1653)
32 Der Herr mein Hirt! So will ich Gott besingen (1991)
33 Du, lass dich nicht verhärten (1966)
34     Ein feste Burg ist unser Gott (1528)
35   Erhör, o Gott, mein Flehen (1936)
36 Gott ist dreifaltig einer (1943)
37 Gott, du warst Zuflucht (2000)
38     Gott wohnt in einem Lichte (1938)
39     Großer Gott, wir loben dich , (1771)
40     Harre, meine Seele, harre des Herrn (1848), (1858)
41   Herr, mach uns stark im Mut, der dich bekennt (1972), (1988)
42 Herz Jesu, Gottes Opferbrand (1934)
43 Herr, deine Güt ist unbegrenzt (1971)
44     Ich bete an die Macht der Liebe (Für dich sei ganz mein Herz und Leben) (1750)
45     Ich bin durch die Welt gegangen (1867)
46   Ich steh vor dir mit leeren Händen, Herr (1973)
47     Jesu, geh voran auf der Lebensbahn (1725), (1778)
48     Jesus, meine Zuversicht (1653)
49     Meine Hoffnung und meine Freude
50   Mein Hirt ist Gott der Herr (1582)
51   Meine Zeit steht in deinen Händen (1980)
52     Nun danket all und bringet Ehr (1647)
53 O Herr, du bist mein Heil und Licht (1926)
54 Ich bin bei euch alle Tage (Wenn die Welt in Schrecken kommt)
55   Seid nicht bekümmert, denn die Freude am Herrn ist eure Stärke , (1985)
56 Suchen und fragen, hoffen und sehn
57     Warum sollt ich mich denn grämen (1653)
58     Was Gott tut, das ist wohlgetan (1675)
59     Was mein Gott will, gescheh allzeit (1547)
60 Wenn ein Schatten unser Leben (1996)
61     Wenn wir in höchsten Nöten sein (1566)
62     Wer nur den lieben Gott lässt walten (1641)
63   Wer unterm Schutz des Höchsten steht (1537)
64     Wer weiß, wie nahe mir mein Ende (1686)
65 Wie in einer zärtlichen Hand (Kanon) (1985)
66     Wohl denen, die da wandeln (1602)
67     Ach wie flüchtig, ach wie nichtig (1652)
68     Auf meinen lieben Gott trau ich in Angst und Not (1603), (1607)
69     Christus der ist mein Leben (1609)
70     Die Herrlichkeit der Erden (1650)
71   Du kannst nicht tiefer fallen als nur in Gottes Hand (1941)
72     Freu dich sehr, o meine Seele (1620)
73   Gott, wir vertraun dir diesen Menschen an (Anvertraut) (1999)
74   Herr, lehre uns, dass wir sterben müssen (1973)
75   Herr, gib Frieden dieser Seele (1847),
76   Ich weiß, dass mein Erlöser lebt (1667)
77     In dich hab ich gehoffet, Herr (1533)
78     Machs mit mir, Gott, nach deiner Güt (1628)
79     Mit Fried und Freud ich fahr dahin (1524)
80     Mitten wir im Leben sind (1456), (1524)
81     Näher, mein Gott, zu dir (1875)
82     Noch kann ich es nicht fassen (1898),
83 Nun darf getrost ich gehen (1990)
84 Nun lässest du, o Herr (1966)
85     Nun sich das Herz von allem löste (1941)
86     O Welt, ich muss dich lassen (1555)
87   Requiem aeternam
88     So nimm denn meine Hände (1862)
89     Valet will ich dir geben (1614)
90 Vater im Himmel, höre unser Klagen
91   Vor deinen Thron tret ich hiermit (1646)
92     Wenn mein Stündlein vorhanden ist (1575)
93 Wie sollen wir es fassen (1998)
94   Wir sind mitten im Leben zum Sterben bestimmt (1970)
95     Wir sind nur Gast auf Erden (1935)
96   Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott (1985)
97     Der du in Todesnächten erkämpft das Heil der Welt (1826), (1822)
98 Eine große Stadt ersteht (1965)
99     Jerusalem, du hochgebaute Stadt (1626)
100     Im Frieden dein, o Herre mein (1530), (1898)
101   In paradisum deducant
102   Komm, Herr, segne uns, dass wir uns nicht trennen (1978)
103   Möge die Straße uns zusammenführen (Irische Segenswünsche)
104     Zieht in Frieden eure Pfade (1843)
105   Zum Paradies mögen Engel dich geleiten
106   Christi Mutter stand mit Schmerzen (1847)
107   Maria, breit den Mantel aus (1640)