Christliche Liederdatenbank  

Die Güte Gottes preisen soll meine Freude sein

1) Die Güte Gotts preisen soll meine Freude sein!
Mein Leben soll beweisen, ich folge ihm allein.
Ja, alle meine Gaben, die ganze Lebenszeit,
soll er, mein Heiland, haben, ihm sei mein Herz geweiht,
soll er, mein Heiland, haben, ihm sei mein Herz geweiht!

2) Der Güte Gottes denken an jedem neuen Tag
und mich hineinversenken, was sie an mir vermag,
gibt Kraft den Weg zu gehen getrost in Glaubensmut,
den Jesus mir ersehen, der Pfad allein ist gut,
den Jesus mir ersehen, der Pfad allein ist gut!

3) Der Güte Gottes denken in jedem Werk und Tun,
und Herz und Blicke lenken im Schaffen wie im Ruhn
aus allem Kampf hienieden zur Gottesstadt hinauf,
das gibt der Seele Frieden, verklärt den Christenlauf,
das gibt der Seele Frieden, verklärt den Christenlauf!

4) O hilf mir, Jesu droben, hier in dem Pilgertal,
in Wahrheit dich zu loben, mach mich zum Sonnenstrahl,
dich leuchtend zu erheben in meinem Wirken hier,
bis einst im ewgen Leben ich danke dir,
bis einst im ewgen Leben ich danke dir!


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Einklang Einklang
63
Glaubenslieder Glaubenslieder
589
Ich will dir danken! Ich will dir danken!
Lieder für die Gemeinde
334
Jesu Name nie verklinget 2 Jesu Name nie verklinget 2
Altes und neues erweckliches Lied
426
Zum Lob seiner Herrlichkeit Zum Lob seiner Herrlichkeit
Gesangbuch der Evangelischen Freikirchen, Mennoniten-Brüdergemeinden
264