Christliche Liederdatenbank    

Jerusalem von Golde

1) Jerusalem von Golde,
wo Milch und Honig fließt,
Du Königsstadt, du holde,
mein sehnend Aug dich grüßt!
Ich weiß nicht, welche Wonne,
welch heilg'e Freude harrt,
Wo Gott der Seinen Sonne
und ihre Leuchte ward.

2) Dort schimmern Zions Hallen,
dort schallt des Lammes Lied,
Und Engel strahlend wallen
und Bruderliebe glüht.
Dort tönt am weißen Throne
der Festeslieder Klang,
Es glänzt die Siegeskrone,
es steigt Triumphgesang.

3) Und wer hier mitgestritten,
trägt dort des Sieges Kleid,
Und wer hier mitgelitten,
ruht aus von seinem Leid.
Versiegt sind dort die Tränen,
verstummt das Wehgeschrei,
Gestillt ist alles Sehnen,
und jedes Herz ist frei.

4) O, Heimat der Erlösten!
O Stadt der Hoffnung du!
Du wirst uns Müden trösten
in ew'ger Sabbatsruh.
Du, der Du uns geladen
und uns erlöset hast,
O Jesu, bring aus Gnaden
auch mich zu jener Rast.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 331 Bestellen
Singt dem Herrn 712 Bestellen
Singt von Jesus 606 Bestellen