Christliche Liederdatenbank    

Man weiß nicht die Stund

1) Man weiß nicht die Stund', wann der Meister wird kommen;
doch Zeichen tun kund, dass die Zeit ist der Frommen,
wenn wieder erscheint, den der Himmel genommen,
doch man weiß nicht die Stund.

Ref.: Ja, Er kommt, lasst uns wachen und beten.
Ja, Er kommt, Halleluja, Halleluja!
In den Wolken Er kommt, in der Kraft Seines Vaters,
doch man weiß nicht die Stund.

2) Den Weisen scheint Licht zu dem Heil ihrer Seele.
Die Prophetie spricht, auf das niemand's verfehlte.
Der Welt Ende naht, was du werden willst, wähle!
Niemand weiß, wann's geschieht.

3) Drum wacht mit Gebet, lasst die Lampen hell brennen,
und wirkt früh und späte, euren Herrn zu bekennen,
das, wenn Er einst kommt, Er auch euch Sein wird nennen,
komm' Er früh oder spät.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 342 Bestellen
Singt dem Herrn 797 Bestellen
Singt von Jesus 632 Bestellen
Zum Lob seiner Herrlichkeit 287 Bestellen