Seelenbräutigam, Jesus, Gotteslamm!    

1) Seelenbräutigam,
Jesu, Gotteslamm!
Habe Dank für Deine Liebe,
die mich zieht aus reinem Triebe
zu dem Kreuzesstamm;
Jesus, Gotteslamm!

2) Deiner Liebe Glut
stärket Mut und Blut,
wenn Du freundlich mich anblickest
und an Deine Brust mich drückest,
macht mich wohlgemut
Deiner Liebe Glut.

3) Wahrer Mensch und Gott,
Trost in Not und Tod!
Du bist darum Mensch geboren,
zu ersetzen, was verloren,
durch den Kreuzestod,
wahrer Mensch und Gott.

4) Meines Glaubens Licht
lass verlöschen nicht!
Salbe mich mit Freudenöle,
dass hinfort in meiner Seele
ja verlösche nicht
meines Glaubens Licht!

5) So werd ich in Dir
bleiben für und für.
Deine Liebe will ich ehren
und in Dir Dein Lob vermehren,
weil ich für und für
bleiben werd in Dir.

6) Hier durch Spott und Hohn,
dort die Ehrenkron!
Hier im Hoffen und Vertrauen,
dort im Haben und im Schauen.
denn die Ehrenkron
folgt auf Spott und Hohn.

Text: (1698)
Melodie: (1698)
CCLI-Nr.: 5790960

Das Lied "Seelenbräutigam, Jesus, Gotteslamm!" ist in 6 Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 700
Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche 219  Amazon
Reichs-Lieder 313  SCM  Amazon
Pfingstjubel 293  Amazon
Gemeinschaftsliederbuch 368  Amazon
Neuapostolisches Gesangbuch (1925) 413  Amazon
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.