Christliche Liederdatenbank    

Wie könnt ich ruhig schlafen

1) Wie könnt ich ruhig schlafen
in dunkler Nacht, wenn ich,
o Gott und Vater, nicht dein gedacht?
Es hat des Tages Treiben
mein Herz zerstreut;
bei dir, bei dir ist Frieden
und Seligkeit.

2) O decke meine Mängel
mit deiner Huld;
du bist ja, Gott, die Liebe
und die Geduld.
Gib mir, um was ich flehe:
ein reines Herz, das dir
voll Freuden diene
in Glück und Schmerz!

3) Auch hilf, dass ich vergebe,
wie du vergibst, und
meinen Nächsten liebe,
wie du mich liebst:
so schlaf ich ohne Bangen
im Frieden ein und träume
süß und stille und denke dein.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jesus unsere Freude 670 Bestellen