Es wurden 63 Rezensionen gefunden.

Im Frühlingswald - Der Natur auf der Spur

Im Frühlingswald - Der Natur auf der Spur

Reinhard Junker, Richard Wiskin

Das durchweg vierfarbig gestaltete und mit vielen Fotos und Zeichnungen versehene Taschenbuch will nicht nur zum Staunen über die Schöpfung und ihren Schöpfer anregen, sondern auch Verständnis für die genialen Strategien der Genesis wecken. Die Verfasser wollen dazu beitragen, dass ihre Leser offene Augen für die Spuren des...
Leben - Woher?

Leben - Woher?

Reinhard Junker

In 13 Kapiteln behandelt Reinhard Junker, von weiteren fünf wissenschaftlichen Mitarbeitern der Studiengemeinschaft unterstützt, die Fragen nach der Herkunft des Lebens. Pädagogisch sehr gut gemacht, fragt der Verfasser am Anfang, woher wir überhaupt wissen, was früher war und wie Wissenschaftler arbeiten. Dann erklärt er, was...
Fragen an den Anfang

Fragen an den Anfang

Don Batten; Ken Ham; Jonathan Sarfati; Carl Wieland

Die vier Autoren aus dem englischen Sprachraum gehören zu einer Organisation für Schöpfungsforschung, die sich "Answers in Genesis" nennt. Ihren Schwerpunkt sehen sie weniger in der wissenschaftlichen Arbeit, als in der Vortragstätigkeit und der Information von Christen über Schöpfungsfragen (S. 280f). Zu ihnen gesellt sich in...
Am Anfang war die Information

Am Anfang war die Information

Werner Gitt

Im vorliegenden Buch stellt der Autor, ein Informatiker, Ergebnisse aus seiner über 20-jährigen Forschungstätigkeit am Informationsbegriff vor. Er präsentiert seine Naturgesetzliche Informationstheorie, und es gelingt ihm, in klarer und verständlicher Sprache seine neuartigen Ergebnisse lesefreundlich darzustellen. Die...
Bethanien jenseits des Jordan

Bethanien jenseits des Jordan

Rainer Riesner

Rainer Riesner, seit 1998 Professor für Neues Testament an der Universität Dortmund, versucht im 12. Band der Brunnen-Reihe „Biblischer Archäologie und Zeitgeschichte“, das topographische Rätsel aus Johannes 1,28 zu lösen. Er meint, dass man hinter dieser Bezeichnung keinen Ort vermuten sollte, sondern eine Landschaft, die...
Jesus, Darwin und die Schöpfung

Jesus, Darwin und die Schöpfung

Reinhard Junker

In gleicher Aufmachung, verständlich geschrieben und gut gestaltet, hat die Studiengemeinschaft "Wort und Wissen e.V." schon einige Broschüren zur Erstinformation über Schöpfungsfragen für Christen und Nichtchristen herausgegeben, z.B. "Stammt der Mensch von Adam ab?", "Sündenfall und Biologie", "Geheimnisvolles Weltall". Das...
Im Zeichen der Schöpfung

Im Zeichen der Schöpfung

Norbert Pailer

Astronomie - leichtgemacht, könnte man über diesen schönen 22x28 cm großen Bildband schreiben. Er beginnt mit einer bemerkenswerten Mäusegeschichte, die auch zwischendrin immer mal wieder auftaucht. Dr. Norbert Pailer geht unter Mitarbeit von Prof. Dr. Egelhof und dem Grafiker Johannes Weiß in sechs anschaulichen Kapiteln...
Faszination Qumran

Faszination Qumran

Alexander Schick

Die neu bearbeitete Auflage des 1996 erschienenen Qumranbuches von A. Schick macht seinem Titel alle Ehre. Es ist dem Autor gelungen, eine Fülle von Informationen über die Schriftrollen, die bei der Essenersiedlung in Khirbet Qumran gefunden wurden, in übersichtlicher Form zusammenzutragen und leicht lesbar, ja geradezu spannend...