Es wurden 63 Rezensionen gefunden.

Der verborgene Schöpfer

Der verborgene Schöpfer

Hanns Leiner

Der 80-jährige Autor, Theologe und Religionslehrer, will in seinem Buch zeigen, dass die Evolutionstheorie dem biblischen Schöpfungsglauben nicht widerspricht. Leider entfaltet er nicht den biblischen Schöpfungsbericht, sondern stülpt ihm das babylonische Weltbild über, nach dem die Erde eine Scheibe sei, über der der Himmel...
Was nun, Mr. Darwin?

Was nun, Mr. Darwin?

Alexander Stein

Der Verfasser von Creatio, Biblische Schöpfungslehre, studierter Biologe, legt noch im Darwin-Jahr ein Büchlein über Darwin vor. Er zeigt darin einige weniger bekannte Tatsachen, so zum Beispiel, dass Darwin seinen Unglauben eindeutig auf seine Evolutionstheorie zurückführte und dass er doch etwas mit dem sogenannten...
Glaube und Wissenschaft

Glaube und Wissenschaft

Michael Poole

Das sehr schön gestaltete Büchlein hat eigentlich alles, was man braucht: vierfarbige Bilder, Grafiken, Tabellen, ein günstiger Preis. Es ist übersichtlich gesetzt und bietet viele „Blickfänge“. Man kann auch eine Menge daraus lernen, z.B. wie das wirklich mit Galileo und der angeblichen Affäre damals war. Der Autor geht...
Darwins Black Box

Darwins Black Box

Michael J. Behe

Ununterbrochen werden wir damit bombardiert, dass die Evolutionstheorie eine wissenschaftliche Tatsache sei. Dass das ein Irrtum ist, zeigt das vorliegende Buch. Zum Autor: Behe ist Amerikaner, Professor für Biochemie, kein Kreationist. Er zeigt, dass es in jedem Lebewesen hochkomplexe biochemische Systeme (wie z.B. das...
Schöpfung oder Evolution

Schöpfung oder Evolution

Kai-Uwe Kolrep

Das Thema Schöpfung und Evolution hat schon zu vielen Buchveröffentlichungen geführt, so dass man leicht den Überblick verlieren kann. Das Buch von Kai-Uwe Kolrep ist aber keineswegs überflüssig, nähert er sich doch in dem sehr ansprechend gestalteten Buch dem Thema von einer ganz anderen Seite. In einem ersten Teil stellt er...
Der vermessene Kosmos

Der vermessene Kosmos

Norbert Pailer, Alfred Krabbe

Beide Autoren sind promovierte Astrophysiker und gleichzeitig überzeugte Christen. „Der vermessene Kosmos“ löst den inzwischen vergriffenen Titel „Geheimnisvolles Weltall - Hypothesen und Fakten zur Urknalltheorie“ von Norbert Pailer ab. Zunächst beschreiben die Autoren die Möglichkeiten und Grenzen astrophysikalischer...
Prozessakte Evolution

Prozessakte Evolution

Daniel Aebi

Der promovierte Jurist bekennt als Ausgangspunkt seiner Auseinandersetzung mit der Evolutionstheorie seinen Glauben an die Bibel als das von Gott inspirierte Wort Gottes. Dabei ist ihm klar, dass die Schöpfungsforschung genauso einseitig von ihren Basissätzen abhängt wie die Evolutionsforschung, wenn sie die vorliegenden Fakten...
Creatio

Creatio

Alexander vom Stein

Der Boden für die moderne Evolutionstheorie wurde durch die Philosophie der Aufklärung bereitet. Seitdem wird der Mensch bedrängt, sich mit Zweifeln am Schöpfungswerk Gottes auseinanderzusetzen. CREATIO (lat. „Schöpfung“) stellt in sehr gut verifizierter und systematischer Form das biblische Schöpfungsmodell heraus, setzt...