Es wurden 63 Rezensionen gefunden.

Vergessene Archäologie

Vergessene Archäologie

Michael Brandt

Das großformatige (24 x 30,5 cm) und sehr schön gestaltete Buch ist ein echtes Schwergewicht. Das betrifft nicht nur das tatsächliche Gewicht von stattlichen 2,5 kg, die große Zahl von Abbildungen, sondern gerade auch den Inhalt. Dem Verfasser ist es gelungen, mit wissenschaftlicher Gründlichkeit und doch gut verständlich,...
Stephen Hawking, das Universum und Gott

Stephen Hawking, das Universum und Gott

John Lennox

Stephen Hawking „stürzt sich mit großer Inkonsequenz Hals über Kopf in die Philosophie“ (S. 13), obwohl er in seinem neuesten Buch behauptet, die Philosophie sei tot. So schreibt John Lennox, Mathematikprofessor an der Universität Oxford und Lehrbeauftragter am Green Tempelton Collage für Mathematik und...
Licht.Welten

Licht.Welten

Norbert Pailer

Der Autor ist seit 1983 bei einem der führenden Raumfahrtunternehmen als Programmleiter für wissenschaftliche Raumfahrt beschäftigt und engagiert sich nebenberuflich bei der Studiengemeinschaft „Wort und Wissen“. In Zusammenarbeit mit dem Grafiker Johannes Weiß entstand ein wunderschönes Werk, bei dem jede Seite faszinierend...
Der Mensch und die geologische Zeittafel

Der Mensch und die geologische Zeittafel

Manfred Stephan

Manfred Stephan, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Studiengemeinschaft "Wort+Wissen" legt in diesem Buch eine Einzelstudie vor, die sich durch wohltuende Sachlichkeit auszeichnet. Er verzichtet bewusst auf ein Globalmodell und beschränkt sich auf die häufig gestellte Frage nach den fehlenden Menschenfossilien in tiefer...
Die Akte Exodus

Die Akte Exodus

Lennart Möller

Der Untertitel dieses reich illustrierten Buches verspricht dem Leser jede Menge neue Informationen. Es geht im größten Teil des Buches (Teil II-IV, S. 104-436) um den Auszug und die Marschroute der Israeliten durch die Wüste. Außerdem stellt der Autor viele weiteren Fragen, worauf Bibelleser schon lange Antworten bekommen...
Sintflut und Geologie

Sintflut und Geologie

Manfred Stephan

Die dritte Auflage des ursprünglich zusammen mit Thomas Fritsche herausgegebenen Werkes, wurde völlig neu bearbeitet. Manfred Stephan spricht sich hier nicht für eine reine Sintflut-Geologie aus, sondern erweitert den zeitlichen Rahmen auf die gesamte Urgeschichte seit dem Sündenfall. Sehr wohltuend und vertrauenerweckend sind...
Expedition zum Ursprung

Expedition zum Ursprung

Albrecht Kellner

Ein junger Physiker geht nach Abschluss seiner Diplomarbeit in theoretischer Festkörperphysik von Deutschland nach Kalifornien in den USA, offiziell, um dort sein Wissen zu vertiefen, inoffiziell, um zu suchen, was er bei allem noch so gründlichen Studium der Physik nie gefunden hatte: den Ursprung der Dinge. Schon bald merkt er...
Spuren Gottes in der Schöpfung

Spuren Gottes in der Schöpfung

Reinhard Junker

„Evolution im Sinn einer gemeinsamen Abstammung kann wahr sein, aber Evolution im neodarwinistischen Sinn – als ungeleiteter ungeplanter Prozess zufälliger Variation und natürlicher Selektion – ist es nicht. Jedes Gedankengebäude, das die überwältigenden Hinweise für Design in der Biologie leugnet und wegzuerklären...