Christliche Liederdatenbank  

Teures Wort aus Gottes Munde

1) Teures Wort aus Gottes Munde,
das mir lauter Segen trägt,
Dich allein hab ich zum Grunde
meiner Seligkeit gelegt,
in Dir treff ich alles an,
was zu Gott mich führen kann.

2) Will ich einen Vorschmach haben,
welcher nach dem Himmel schmeckt,
so kannst Du mich herrlich laben,
weil bei Dir ein Tisch gedeckt,
der mir lauter Manna schenkt
und mit Lebenswasser tränkt.

3) Du mein Paradies auf Erden,
schließ mich stets im Glauben ein;
laß mich täglich klüger werden,
daß Dein heller Gnadenschein
mir bis in die Seele dringt
und die Frucht des Lebens bringt.

4) Geist der Gnade, der im Worte
mich an Gottes Herze legt,
öffne mir des Himmels Pforte,
daß mein Geist hier recht erwägt,
was für Schätze Gottes Hand
durch Sein Wort ihm zugesandt.

5) Was ich lese, laß mich merken;
was Du sagst, das laß mich tun
wird Dein Wort den Glauben stärken,
laß es nicht dabei beruhn, sondern gib,
daß auch dabei ihm das Leben ähnlich sei.

6) Laß Dein Wort mir stets ein Spiegel
in der Folge Jesu sein.
Drücke drauf Dein Gnadensiegel,
schließ den Schatz im Herzen ein.
Daß ich fest im Glauben steh,
bis ich dort zum Schauen geh.

Text: (1723)
Melodie: (1642), (1693)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Gemeindelieder Gemeindelieder
89
Glaubenslieder Glaubenslieder
490
Jesus unsere Freude Jesus unsere Freude
Gemeinschafts­liederbuch
176