Christliche Liederdatenbank    

Wehrlos und verlassen

1) Wehrlos und verlassen sehnt sich
Oft mein Herz nach stiller Ruh;
Doch Du deckest mit dem Fittich
Deiner Liebe sanft mich zu.

Ref.: Unter Deinem sanften Fittich
Find ich Frieden, Trost und Ruh,
Denn Du schirmest mich so freundlich
Schützest mich und deckst mich zu.

2) Drückt mich Kummer, Müh und Sorgen,
Meine Zuflucht bist nur Du,
Rettest mich aus allen Ängsten,
Tröstest mich und deckst mich zu.

3) Sicher bin ich und geborgen,
Denn bei Dir ist süße Ruh;
Mag es auch im Leben stürmen,
Herr, Dein Fittich deckt mich zu.

4) Kommt dann meine letzte Stunde,
Geh ich ein zur ew’gen Ruh;
Und Du deckst mit Deinen Flügeln
Ewiglich Dein Kindlein zu.

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt und spielt dem Herrn 37 Bestellen
Glücklich sein nur im Herrn 94 Bestellen
Liederbuch Band 2 659 Bestellen
Singt von Jesus 486 Bestellen
Singt dem Herrn 596 Bestellen
Zum Lob seiner Herrlichkeit 240 Bestellen