Christliche Liederdatenbank

Wir sind mitten im Leben zum Sterben bestimmt

Vorschau: 1) Wir sind mitten im Leben zum Sterben bestimmt; was da steht, das wird fallen. Der Herr gibt...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Das mittelalterliche „media vita“ ist umgedreht: nicht der Tode mitten im Leben, sondern das Leben mitten im Sterben. Das Scharnier für diesen Umschwung nennt die mittlere der drei kurzen Strophen: Gottes Liebe und unsere Zugehörigkeit zu ihm. Einzigartig ist die Melodie, die sich erst nach dem ersten Drittel vom immer gleichen Ton löst; der Umschwung vom Rezitieren zum Singen bildet den Umschwung vom Tod zum Leben ab. (Andreas Marti)

Text: (1970)
Melodie: (1970)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Atem des Lebens 135 Bestellen
Der Nacht entrissen 94 Bestellen
Die Fontäne in blau 397 Bestellen
Dir sing ich mein Lied 322 Bestellen
Durch Hohes und Tiefes 206 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 757 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 682 Bestellen
Gemeindelieder 443 Bestellen
Gesänge zur Bestattung 43 Bestellen
Kumbaya 87 Bestellen
Lebenslieder 122 Bestellen
Lieder zur Bestattung 651 Bestellen
Liederbuch für die Jugend 646 Bestellen
Ökumenisches Bestattungsliederbuch 2 Bestellen
Singt von Hoffnung 135 Bestellen