Info über Julius Köbner

Name: Julius Köbner
Gelebt von: * 1806  -  † 1884
Julius Köbner
Julius Johannes Wilhelm Köbner, ursprünglich Salomon Købner, war ein dänischer Baptistenpastor, Schriftsteller, Lyriker, Kirchenliederdichter und Mitbegründer der deutschen und kontinentaleuropäischen Baptistengemeinden.

38 Lieder von Julius Köbner

Liedtitel Was Jahr Text MP3
An Jesus Christus glaube ich nur Text Text ist verfügbar
Darf ich wiederkommen mit der gleichen Schuld nur Text 1860 Text ist verfügbar
Der Herr steigt aus des Jordans Flut nur Text Text ist verfügbar
Die ganze Ehre, Gott, ist Dein! nur Text Text ist verfügbar
Du regierst, mein Gott! nur Text Text ist verfügbar
Ernster, heil’ger Augenblick nur Text Text ist verfügbar
Geist der Allmacht nur Text Text ist verfügbar
Gerettete, nun betet an nur Text Text ist verfügbar
Gib uns Deinen Segen nur Text Text ist verfügbar
Gott sieht und kennt mich nur Text Text ist verfügbar
Heiland, sieh, ich will es wagen nur Text Text ist verfügbar
Hier ist mir wohl! In Gottes Heiligtum nur Text Text ist verfügbar
Ich bin, Herr, zu Dir gekommen nur Text Text ist verfügbar
Jesus Christus, Gottes Sohn nur Text Text ist verfügbar
Kann im wilden Sturm ein Lichtlein nur Text Text ist verfügbar
Lasst uns aus Menschenherzen nur Text Text ist verfügbar
Lasst uns tun, was Er geboten nur Text 1849 Text ist verfügbar
Lieber Vater! Dir verschreibet nur Text Text ist verfügbar
Lobt in Seinem Heiligtume den, der große Wunder tut nur Text 1849 Text ist verfügbar
Nach Zions Hügel zieht’s mich hin nur Text Text ist verfügbar
Opfre Mir, was deinem Herzen teuer! nur Melodie Text ist verfügbar
Rausche unter uns, du Geist des Lebens nur Text 1849 Text ist verfügbar
Schaut den Vorsatz des dort oben nur Text Text ist verfügbar
Schenk meinen Augen Klarheit nur Text Text ist verfügbar
Schenk mir Jakobs Kräfte nur Text Text ist verfügbar
Schnurgerade geht dein Weg nur Text Text ist verfügbar
Selig sind, die Gott geboren nur Text Text ist verfügbar
Sieh, das edle Samenkorn nur Text Text ist verfügbar
Sinnend stehn wir an des Jahres Grenze nur Text Text ist verfügbar
Tauche mich ein in Deine Gnadenflut! nur Text Text ist verfügbar
Tritt an die letzte Reise nur Text Text ist verfügbar
Vollkommne, heilge Majestät nur Text Text ist verfügbar
Wen verlangt dein Herz zu schauen? nur Text Text ist verfügbar
Wenn das müd geweinte Auge nur Text Text ist verfügbar
Wie lieblich, wie köstlich nur Text Text ist verfügbar
Zeig unserm Geist das Herrliche nur Text Text ist verfügbar
Zermalmtes Brot des Lebens nur Text Text ist verfügbar
Zum andern Male wollen wir nur Text Text ist verfügbar