Christliche Liederdatenbank    

Maria durch ein Dornwald ging

1) Maria durch ein' Dornwald ging,
Kyrie eleison.
Maria durch ein' Dornwald ging,
der hat in sieben Jahr kein Laub getragen.
Jesus und Maria.

2) Was trug Maria unter ihrem Herzen?
Kyrie eleison.
Ein kleines Kindlein ohne Schmerzen,
das trug Maria unter ihrem Herzen.
Jesus und Maria.

3) Da haben die Dornen Rosen getragen,
Kyrie eleison.
Als das Kindlein durch den Wald getragen,
da haben die Dornen Rosen getragen.
Jesus und Maria

"Maria durch ein Dornwald" ging ist ein deutschsprachiges Adventslied. Vom Ursprung her ist es kein Advents-, sondern ein Wallfahrtslied, das sich zunächst mündlich im 19. Jahrhundert, vom katholischen Eichsfeld ausgehend, im Bistum Paderborn verbreitete.

Diese Marien-Legende weist auf das neue Leben hin, das durch Christus in die Welt kommt. Die Rose versinnbildlicht mit Blüte und Dornen Freude und Schmerz und ist darum ein altes und verbreitetes Mariensymbol. Die ungleiche Verteilung der Silben auf die Töne in den verschiedenen Strophen, wie sie in Volksliedern öfter vorkommt, verlangt etwas Übung. (Andreas Marti)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Alive 3 Bestellen
Chorbuch Gotteslob 100 Bestellen
Christmas Piano 22 Bestellen
Das große Buch der christlichen Volkslieder 214 Bestellen
Das Weihnachtsliederbuch für Alt und Jung 77 Bestellen
Der neue Quempas 8 Bestellen
Die schönsten Weihnachtslieder für jeden Gitarristen 23 Bestellen
Dir sing ich mein Lied 134 Bestellen
Du, lass Dich nicht verhärten 14 Bestellen
Durch Hohes und Tiefes 25 Bestellen
EGplus 2 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 368 Bestellen
Gotteslob 224 Bestellen
Komm, wir singen 92 Bestellen
Rottenburger Chorbuch zum Gotteslob 224 Bestellen
Singt Jubilate 6 Bestellen
Unsere schönsten Weihnachtslieder 21 Bestellen
Weihnachtslieder 93 Bestellen
Weihnachtslieder für Kinder 5 Bestellen
Wir singen die schönsten Weihnachtslieder 4 Bestellen