Liederbuch: Komm, wir singen

Komm, wir singen

Das große chrismon-Liederbuch für Jung und Alt

Liederbuch: Komm, wir singen

Die einen tun es morgens unter der Dusche, die anderen nur in lustiger Gesellschaft oder in der Kirche. Kinder werden damit in den Schlaf gewogen, Prüflingen soll es geholfen haben: Über alle Zeiten und sozialen Schranken hinweg haben Menschen allein und miteinander gesungen. Singen befreit und tröstet. Singen macht das Herz weit und schafft Gemeinschaft. Das von Larissa Bertonasco illustrierte Liederbuch enthält 100 liebenswürdige Lieder, die nach Jahreszeiten und Gelegenheiten geordnet sind.

46 Lieder sind online in der Datenbank vorhanden.




Inhaltsverzeichnis

Nr. Liedtitel Text / Autor
34   Wem Gott will rechte Gunst erweisen (1823)
38     Geh aus, mein Herz, und suche Freud (1653)
72   Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne
73   Ich geh mit meiner Laterne (1818)
80   ABC die Katze lief im Schnee
82   O Tannenbaum, O Tannenbaum (1819), (1824)
84   Schneeflöckchen, Weißröckchen (1869)
86     Es ist ein Ros entsprungen (1587), (1844)
88     Es kommt ein Schiff, geladen (1626)
90     Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun (1870)
92   Maria durch ein Dornwald ging (1850)
94     Vom Himmel hoch da komm ich her (1535)
96   Morgen, Kinder, wirds was geben (1795)
98     Ihr Kinderlein, kommet (1811)
100     Stille Nacht, heilige Nacht (1816)
102     O du fröhliche, o du selige (1816), (1829)
108     Wie schön leuchtet der Morgenstern (1597), (1813), (1832)
114 Es tagt, der Sonne Morgenstrahl (1929)
120 Im Frühtau zu Berge (1920)
122     Morgenglanz der Ewigkeit (1684), (1634)
124     Die güldne Sonne voll Freud und Wonne (1666)
130   Abend wird es wieder (1837)
132   Guten Abend, gut' Nacht (1849)
134     Der Mond ist aufgegangen (Abendlied) (1779)
136   Abends, will ich schlafen gehn
140   Kein schöner Land in dieser Zeit (1840)
142   Guter Mond, du gehst so stille (1851)
144     Hört ihr Herrn, und lasst euch sagen (1731)
146     Nun ruhen alle Wälder (1647)
148     Weißt du, wie viel Sternlein stehen (1837)
150   Wer hat die schönsten Schäfchen (1830)
152   Schlaf, Kindlein, schlaf
156     Ruhet von des Tages Müh (Kanon) (1931)
162   Die Affen rasen durch den Wald
180   Ein Mann, der sich Kolumbus nannt
182   Drei Chinesen mit dem Kontrabass
190 Wenn einer sagt: Ich mag dich du (Kindermutmach-Lied) (1979)
196   Die Gedanken sind frei (1780)
208 Nehmt Abschied, Brüder, ungewiss (1946)
219     Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn (Kanon)
220     Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren (1680)
222   Wie ein Fest nach langer Trauer (So ist Versöhnung) (1988)
224     Danket, danket dem Herrn (Kanon)
226   Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen (Irischer Segenswunsch)
228 Der Herr segne dich und behüte dich (Amen, Amen, Amen) (1970)
230     Ehre sei Gott in der Höhe (Kanon)