Es wurden 14 Lieder von Johann Schop gefunden.

Brich an, du schönes Morgenlicht

1) Brich an, du schönes Morgenlicht, und lass den Himmel tagen! Du Hirtenvolk, erschrecke nicht, weil dir die Engel sagen, dass dieses schwache Knäbelein soll unser Trost und Freude sein, dazu den Satan zwingen und letztlich Frieden bringen. 2) Willkommen, süßer Bräutigam, du König aller Ehren! Willkommen, Jesu, Gottes Lamm, ich will...
Text: (1641)
Melodie: (1641), (1687)

Ermuntre dich, mein schwacher Geist

1) Ermuntre dich, mein schwacher Geist, und trage groß Verlangen, ein kleines Kind, das Vater heißt, mit Freuden zu empfangen. Dies ist die Nacht, darin es kam und menschlich Wesen an sich nahm, dadurch die Welt mit Treuen als seine Braut zu freien. 2) Willkommen, süßer Bräutigam, du König aller Ehren, willkommen, Jesus, Gottes Lamm, ich...
Text: (1641)
Melodie: (1641), (1687)

Gott, dein Ruhm sei hoch erhoben

1) Gott, Dein Ruhm sei hoch erhoben, Deine Weisheit, Lieb' und Macht! Nimmer kann ich g'nug Dich loben dass Du so an mich gedacht. Meine Sünden sind vergeben, Jesus starb für meine Schuld, o welch göttlich große Huld! In dem Sohn hab ich das Leben. Liebe, ach! wie liebst Du mich! Lehr mich ganz erkennen Dich. 2) Du hast mir den...
Text:
Melodie: (1641)

Gott, du hast dir ausersehen

1) Gott, Du hast Dir ausersehen Deinen Sohn zum Opferlamm. Deine Liebe hieß Dich gehen mit Ihm hin zum Kreuzesstamm. Seine Qual schnitt Dir ins Herz, und Sein Weh war auch Dein Schmerz. Deinen Feinden - wer kann's fassen! – musstest Du Ihn überlassen. 2) Dann, in jenen finstern Stunden, eh‘ der Vielgeliebte starb, war‘s die tiefste...
Text:
Melodie: (1642), (1891)

Hilf, Herr Jesu, lass gelingen

1) Hilf, Herr Jesu, lass gelingen, hilf, das neue Jahr geht an; lass es neue Kräfte bringen, dass aufs Neu ich wandeln kann. Neues Glück und neues Leben wollest du aus Gnaden geben. 2) Was ich sinne, was ich mache, das gescheh in dir allein; wenn ich schlafe, wenn ich wache, wollest du, Herr, bei mir sein; geh ich aus, wollst du mich...
Text: (1642)
Melodie: (1642),

Ich will beten, Gott wird hören

1) Ich will beten, Gott wird hören, denn er hat es zugesagt. Mich soll Zweifel nicht betören, und ich werde nicht verzagt, wenn er nicht zu hören scheint; denn ich weiß wohl, wie ers meint: es soll die Geduld sich mehren. Ich will beten, Gott wird hören. 2) Ich will beten, Gott wird geben, denn von ihm kommt alles her. Aus der Fülle kann...
Text: (1720)
Melodie: (1551), (1642)

Lasset uns mit Jesus ziehen

1) Lasset uns mit Jesus ziehen, seinem Fürbild folgen nach, in der Welt der Welt entfliehen, auf der Bahn, die er uns brach, immer fort zum Himmel reisen, irdisch, doch schon himmlisch sein, glauben recht und leben fein, in der Lieb den Glauben weisen. Treuer Jesu! Bleib bei mir, gehe für, ich folge dir. 2) Lasset uns mit Jesus...
Text: (1653)
Melodie: (1641)