Christliche Liederdatenbank

Abend ward, bald kommt die Nacht

Vorschau: 1) Abend ward, bald kommt die Nacht, schlafen geht die Welt; denn sie weiß, es ist die...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

In seiner sperrigen Sprache drückt der deutsche Dichter Rudolf Alexander Schröder Gedanken aus, die traditionell zum Abendgebet gehören. Im Zentrum steht die Bitte um Schutz, und durch die kunstvollen Sätze schimmert, dass dieses Gebet aus Unruhe und Bedrohung heraus spricht. Eigenartig schlicht und fast zu harmlos wirkt dazu die Melodie, die in der Art eines kindertümlichen Volksliedes gestaltet ist. (Andreas Marti)

Text: (1942)
Melodie: (1948)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
CVJM Jungscharlieder 42 Bestellen
Das Liederbuch 450 Bestellen
Die Fontäne 1 Bestellen
Die Mundorgel 19 Bestellen
Du, lass Dich nicht verhärten 120 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 601 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 487 Bestellen
Feiern und Loben 483 Bestellen
Gemeindelieder 490 Bestellen
gemeinsam unterwegs 8 Bestellen
Glaubenslieder 411 Bestellen
Ich will dir danken! 355 Bestellen
In deinem Namen 1 Bestellen
Jesus unsere Freude 652 Bestellen
Jungscharlieder 50 Bestellen
Kommt und singt 597 Bestellen
Lebenslieder 345 Bestellen
Liederbuch für die Jugend 280 Bestellen
Mein Liederbuch 2 66 Bestellen
Mitten unter uns 27 Bestellen
Singt mit uns 316 Bestellen
Singt von Jesus - Band 3 2 Bestellen
Singt zu Gottes Ehre 392 Bestellen
Unser Kinderliederbuch 275 Bestellen
Unser Liederbuch 430 Bestellen
weiter.echter.tiefer 72 Bestellen