Christliche Liederdatenbank    

Alles ist eitel, du aber bleibst (Kanon)

Alles ist eitel, du aber bleibst,
und wen du ins Buch des Lebens schreibst.
Du aber bleibst, du aber bleibst.
Alles ist eitel, du aber bleibst,
du aber bleibst, du aber bleibst,
und wen du ins Buch des Lebens schreibst.

Die reiche, zwischen Dur und Moll pendelnde Harmonik hat diesem Kanon in Kreisen der Singbewegung zu großer Beliebtheit verholfen. Der Text verweist auf die Vergänglichkeitsdichtung der alttestamentlichen Weisheit, vor allem im Buch des Predigers“, und auf die in der Johannesoffenbarung mehrmals vorkommende Vorstellung von einem himmlischen „Buch des Lebens“. (Andreas Marti)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Die Fontäne 231 Bestellen
Die Freude wirft ihr Licht voraus 121 Bestellen
Die Mundorgel 37 Bestellen
Durch Hohes und Tiefes 274 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 859 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 559 Bestellen
Jesus unsere Freude 714 Bestellen
Kumbaya 88 Bestellen
Mein Kanonbuch 16 Bestellen
Neue Gemeindelieder 121 Bestellen
Poverello 100 Bestellen
Singt mit uns 43 Bestellen
Singt zu Gottes Ehre 339 Bestellen
Unser Liederbuch 216 Bestellen
Zum Lob seiner Herrlichkeit 329 Bestellen