5340 Gleichnisse online

Darf ein junger Christ tanzen gehen?

Harold St. John erzählte einmal, wie er über das Gelände einer amerikanischen Bibelschule ging und eine Gruppe von etwa fünfzehn jungen Leuten bemerkte, die sich unter einem Baum versammelt hatten und anscheinend sehr heftig über ein Thema stritten. "Eine von ihnen, ein lockiges blondes Ding von

Quelle: Harold St. John: Reisender in Sachen Gottes, CLV, 2000, Seite 108  

10 MerksÀtze des lebendigen Christen

Lebe nicht von schönen Erinnerungen, sondern in der Gegenwart Christi! Habe Geduld mit dir und andern! Halte in täglicher Stille vor Gott dir vor Augen, was Christus für Dich getan hat! Benutze oft die Gelegenheit, den Zuspruch der Sündenvergebung zu erfahren! Suche eifrig Gemeinschaft mit lebendigen

Quelle: Unbekannt  

Dem Armen zu geben heißt dem Herrn leihen

Ein Vater gab seinem Jungen einmal einen halben Dollar und sagte ihm, er könne damit tun, was er wolle. Als der Junge später nach der Verwendung gefragt wurde, sagte er, dass er ihn jemand geliehen hätte. "Bist du sicher, dass du es zurückbekommst?"‚ fragte der Vater. "Ja. ich habe ihn einem

Quelle: Der Herr ist Nahe 2015, CSV-Verlag, 22.12.  

Gott gehören alle Teile unseres Lebens

Eine Mutter erzählt:  Mein kleiner Leonhard ist in Tränen aufgelöst. Fest drückt er die Teile seines geliebten Lastwagens an sich. "Bitte, Mama, mach ihn wieder hei!l". schluchzt er. Es sind lediglich die Räder abgegangen. "Ich kann ihn wieder reparieren, aber du musst mir die Teile

Quelle: Der Herr ist Nahe 2015, CSV-Verlag, 20.10.  

Das ĂŒberflutete Bergwerk

Durch seine Lebensführung und seine Worte unterschied Reinhard sich deutlich von seinen Kameraden im Bergwerk. Die hielten ihn für einen Schwächling und machten sich über ihn lustig: "Hör doch auf mit deiner Religion! Das ist doch nur was für alte Frauen", so meinten sie. Als das Unglück geschah, war

Quelle: Der Herr ist Nahe 2015, CSV-Verlag, 14.10.