5340 Gleichnisse online

Auch das letzte für Gott geben

Zwei wohlhabende Christen machten eine Reise durch Korea. Sie ließen sich von einem Missionar durch die Umgebung seines Dorfes führen. Da bot sich ihnen mitten auf einem Reisfeld ein seltsames Schauspiel: Anstelle eines Tieres war ein Mann vor einen primitiven Pflug gespannt, der von anderen gerhrt wurde. Einer der

Quelle: Der Herr ist Nahe 2015, CSV-Verlag, 20.05.  

Harold St. John - Ein Mann der seine Bibel kannte wie kein anderer

Männer, die mit Harold St. John gemeinsam im Dienst standen, waren immer wieder erstaunt darüber, wie genau er die Bibel kannte, deren Studium er einen großen Teil seines Lebens widmete. Professor F.F. Bruce schreibt: »Wir Jüngeren nannten ihn ›den Maestro‹, allerdings nie, wenn er dabei war, denn er würde sich

Quelle: Aus dem Buch "Harold St. John: Reisender in Sachen Gottes" von Patricia St. John; Seite 157-158  

Robert Dick Wilson - Der Mann, der 45 Sprachen und Dialekte beherrschte

Die Geschichte von Dr. Robert Dick Wilson steht als bemerkenswertes Zeugnis für die Zuverlässigkeit der Bibel. Wilsons Gelehrsamkeit, in mancher Hinsicht noch heute unübertroffen, legte vor der Welt ein unwiderstehliches Zeugnis dafür ab, daß die Bibel ein genaues und vertrauenswürdiges Dokument ist. 1886 erlangte Wilson den

Quelle: Aus dem Buch "Das kann ich nicht glauben!" von Josh McDowell, Seite 9-11  

Der unbekannte Mendelssohn

Felix Mendelssohn-Bartholdy, der bekannte deutsche Komponist und Pianist, wurde im Jahr 1801 geboren. Bereits als junger Mann brachten ihm seine Begabung und seine musikalischen Fähigkeiten weltweiten Ruhm ein. Man erzählt sich, dass er eines Nachmittags in Freiburg spazieren ging, ohne dass ihn jemand als Mendelssohn identifizierte. So ging er -

Quelle: Unbekannt  

Ich will vorher noch etwas vom Leben haben

Zu dem großen Prediger Spurgeon kam nach einem Gottesdienst ein junger Mann und sagte: »Ich will mich auch zu Jesus bekehren, aber erst später.« - »Später«, fragt Spurgeon, »warum später?« - »Ja«, meint der junge Mann, »ich will vorher noch etwas vom Leben haben.« Da antwortet

Quelle: Wilhelm Busch, Osterfestgottesdienst in der Stadtkirche in Bad Windsheim. Abgedruckt in Gottes Auserwählte, Lahr-Dinglingen, 1971