Es wurden 15 Lieder von Dora Rappard gefunden.

Auf dein Wort will ich trauen

1) Auf dein Wort will ich trauen, mein Herr und Gott, allein; auf Felsen muss man bauen, um still und stark zu sein. Was Gott sagt, das bestehet, es ist des Glaubens Hort. Ob alle Welt vergehet, fest bleibt dein heilig Wort. 2) Auf dein Wort will ich merken, es leuchtet meinem Fuß, zeigt, wie in Wort und Werken ich sein und handeln muss. Lehr mich...
Text: (1912)
Melodie: (1628)

Er ist mein Erlöser

1) Er ist mein Erlöser, der am Kreuze starb, Er, der mir das Leben durch Sein Blut erwarb; Er hat mich geliebet, Er hat mich erkauft; Er hat Ihm zu eigen mich mit Geist getauft. 2) Er ward meiner Seele Herr und Bräutigam, Er hat mich behütet wie ein Hirt sein Lamm. Er hat mich geleitet gnädig Jahr um Jahr; Er trug mich in Schwachheit, schützte...
Text:
Melodie: Unbekannt

Es harrt die Braut so lange schon

1) Es harrt die Braut so lange schon, o Herr, auf Dein Erscheinen; wann willst Du kommen, Gottessohn? Wann holst Du heim die Deinen, erfüllest ihre Seligkeit? Wann bringst Du die Erquickungszeit? O komme bald, Herr Jesus! O komme bald, Herr Jesus! 2) Wohl bist Du schon zu jeder Stund' in Deiner Jünger Mitte, sprichst Frieden uns aus Deinem...
Text:
Melodie: Unbekannt

Hast du eine Sorgenlast

1) Hast du eine Sorgenlast, die dir raubet Fried und Rast, Jesu Herz dir offen steht: Mach aus Sorgen ein Gebet! 2) Glühet tief in deiner Brust irdischer Hoffnung süße Lust, achte fein, wo Jesus geht, werde stille im Gebet! 3) Bist du traurig und allein, drückt dich bittre Seelenpein, dein Erbarmer dich versteht; suche Tröstung im...
Text: (1893)
Melodie: (1826)

Herr, mein Heiland und mein Hirte

1) Herr, mein Heiland und mein Hirte, der des Lebens Bahn mir brach, ich bin Dein von ganzem Herzen, Dir nur will ich folgen nach! Dir nach! Dir nach! Dir nach! Dir nach! Ich bin Dein von ganzem Herzen, Dir nur will ich folgen nach! 2) Du bist meine Sonn in Freuden, Du mein Trost in Ungemach; seh ich Deines Fußes Spuren, o da will ich folgen...
Text: (1887)
Melodie: (1874)

Ich blicke voll Beugung und Staunen

1) Ich blicke voll Beugung und Staunen hinein in das Meer seiner Gnad und lausche der Botschaft des Friedens, die Er mir verkündiget hat. Ref.: Sein Kreuz bedeckt meine Schuld, sein Blut macht hell mich und rein. Mein Wille gehört meinem Gott; ich traue auf Jesus allein. 2) Wie lang hab ich mühvoll gerungen, geseufzt unter Sünde und...
Text: (1875)
Melodie: (1873)

Ich vertraue dir, Herr Jesus

1) Ich vertraue dir, Herr Jesus, ich vertraue dir allein; in dir wohnt die Gnadenfülle, in dir kann ich selig sein. Ref.:) Ich vertraue dir, Herr Jesus, mein Erlöser und mein Hort, ich vertraue dir, Herr Jesus, ja, ich stütz mich auf dein Wort. 2) Herr, du willst mir ja vergeben, tilgen alle meine Schuld. Ich vertraue deiner...
Text: (1875)
Melodie: (1948)