Es wurden 27 Lieder von Gerhard Tersteegen gefunden.

Allgenugsam Wesen

1) Allgenugsam Wesen, das ich hab erlesen mir zum höchsten Gut: Du vergnügst alleine...

Brunn alles Heils, dich ehren wir

1) Brunn alles Heils dich ehren wir und öffnen unsern Mund vor dir; aus deiner Gottheit...
Text: (1745)
Melodie: (1551)

Danke dem Herren, o Seele!

1) Danke dem Herren, o Seele, dem Ursprung der Güter. Der uns erquicket die Leiber und stärkt...

Ein Tag, der sagt dem andern (Kanon)

Ein Tag, der sagt dem andern, mein Leben sei ein Wandern zur großen Ewigkeit.
Text: (1745)
Melodie: (1937)

Einmütig saß der Gläub’gen Schar

1) Einmütig saß der Gläub'gen Schar, erwartend, was verheißen war: Den Geist, das neue...

Gott ist gegenwärtig

1) Gott ist gegenwärtig. Lasset uns anbeten und in Ehrfurcht vor ihn treten. Gott ist in der...
Text: (1729)
Melodie: (1680)

Gott rufet noch. Sollt ich nicht endlich hören

1) Gott rufet noch. Sollt ich nicht endlich hören? Wie lass ich mich bezaubern und...
Text: (1735)
Melodie: (1542), (1551)