Christliche Liederdatenbank    

Verleih uns Frieden gnädiglich

Verleih uns Frieden gnädiglich,
Herr Gott, zu unsern Zeiten.
Es ist doch ja kein andrer nicht,
der für uns könnte streiten,
denn du, unser Gott, alleine.

Martin Luther hat die Friedens-Antiphon aus dem Mittelalter auf die Melodie des Hymnus „Veni redemptor gentium“ singbar gemacht. So betet dieses Lied implizit zum Heiland der Völker („redemptor gentium“) um den Frieden zwischen den Völkern. (Andreas Marti)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Alive 144 Bestellen
Colours of Grace 48 Bestellen
Das Liederbuch 90 Bestellen
Du, lass Dich nicht verhärten 20 Bestellen
Durch Hohes und Tiefes 229 Bestellen
EGplus 142 Bestellen
Ein feste Burg 117 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 332 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 421 Bestellen
Farbenfroh 49 Bestellen
Feiern und Loben 71 Bestellen
freiTöne 186 Bestellen
Gemeindelieder 142 Bestellen
gemeinsam unterwegs 139 Bestellen
Gemeinsame Kirchenlieder 69 Bestellen
Glory to God! 83 Bestellen
Gotteslob 475 Bestellen
Haste Töne 61 Bestellen
Jesus unsere Freude 738 Bestellen
Kommt und singt 511 Bestellen
LebensWeisen 80 Bestellen
Liederbuch für die Jugend 234 Bestellen
Mein Liederbuch 11 Bestellen
Singet dem Herrn ein neues Lied 94 Bestellen
Singt Jubilate 72 Bestellen
Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder (plus) 202 Bestellen
WortLaute 112 Bestellen