Es wurden 25 Lieder von Heinrich Bone gefunden.

Alle Tage sing und sage

1) Alle Tage sing und sage Lob der Himmelskönigin; ihre Gnaden, ihre Taten ehr, o Christ, mit Herz und Sinn. 2) Auserlesen ist ihr Wesen, Mutter sie und Jungfrau war. Preis sie selig, überselig; groß ist sie und wunderbar. 3) Gotterkoren hat geboren sie den Heiland aller Welt, der gegeben Licht und Leben und den Himmel offen hält. 4)...

Auf, Christen, singt festliche Lieder

1) Auf, Christen, singt festliche Lieder und jauchzet mit fröhlichem Klang! Es schalle auf Erden laut wider süßtönender Jubelgesang. 2) Im Stalle bei Bethlehems Toren hat mitten in nächtlicher Zeit Maria, die Jungfrau, geboren, den Heiland, der alle erfreut. 3) Dies schönste der menschlichen Kinder ist Gott, in die Menschheit gehüllt; es...
Text: (1778), (1851)
Melodie: (1778)

Christi Mutter stand mit Schmerzen

1) Christi Mutter stand mit Schmerzen bei dem Kreuz und weint von Herzen, als ihr lieber Sohn da hing. Durch die Seele voller Trauer, schneidend unter Todesschauer jetzt das Schwert des Leidens ging. 2) Welch ein Schmerz der Auserkorenen, da sie sah den Eingebornen, wie er mit dem Tode rang. Angst und Jammer, Qual und Bangen, alles Leid...
Text: (1847)
Melodie: (1638)

Christus fährt auf mit Freudenschall

1) Christus fährt auf mit Freudenschall zum Vater durch die Himmel all. Auf Erden ist sein Werk vollbracht, die Himmelspfort ist aufgemacht. Halleluja! 2) Im Himmel, unserm Vaterland, sitzt er zu Gottes rechter Hand. Sein Herrlichkeit und Majestät weit über alles Denken geht. Halleluja! 3) Drum sei gelobt im höchsten Thron der auferstandne...
Text:
Melodie: Unbekannt

Das alte Jahr vergangen ist

1) Das alte Jahr vergangen ist; wir danken dir, Herr Jesu Christ, dass du uns in so großer G'fahr so gnädiglich behüt' dies Jahr. 2) Wir bitten dich, ewigen Sohn des Vaters in dem höchsten Thron, du wollst dein arme Christenheit bewahren ferner allezeit. 3) Entzieh uns nicht dein heilsam Wort, das ist der Seelen Trost und...

Das Heil der Welt, Herr Jesus Christ

1) Das Heil der Welt, Herr Jesus Christ, wahrhaftig hier zugegen ist; im Sakrament das höchste Gut verborgen ist mit Fleisch und Blut. 2) Hier ist das wahre Osterlamm, das für uns starb am Kreuzesstamm; es nimmt hinweg der Sünden Schuld und schenkt uns wieder Gottes Huld. 3) Das wahre Manna, das ist hie, davor der Himmel beugt die Knie; hier...
Text: (1638), (1847)
Melodie: (1638)

Das ist der Tag, den Gott gemacht

1) Das ist der Tag, den Gott gemacht, der Freud in alle Welt bebracht. Es fret sich, was sich freuen kann, denn Wunder hat der Herr getan. 2) Verklärt ist alles Leider der Welt, des Todes Dunkel ist erhellt. Der Herr erstan in Gottes Macht, hat neues Leben uns gebracht. Strophen 3+4 © bei Friedrich Dörr 1975 5) Nun singt dem Herrn das neue...
Text: (1847), (1972)
Melodie: (1567)